Geschäft vom 6. – 29. Januar 2018 geschlossen

Kontaktmöglichkeiten zur Krisenintervention

Geschätzte Kundinnen
Werte Kunden

Das Jahr 2017 ist bereits wieder Vergangenheit. Für Ihr Vertrauen und die stets angenehmen Kontakte mit Ihnen danke ich Ihnen.
Sollte mal etwas nicht Ihren Erwartungen entsprochen haben, so bedaure ich das sehr und biete jederzeit Hand dafür, doch noch Ihre Erwartungen zu erfüllen.

Das Jahr 2018 wartet mit einigen Herausforderungen auf uns. Nicht nur die instabile politische und wirtschaftliche Situation wird uns beschäftigen. Auch die zunehmenden Attacken in der Computerwelt stellen uns vor grosse Herausforderungen hinsichtlich Sicherheit all unserer Systeme (Desktop-PC, Notebook, Smartphone, Internet der Dinge wie Auto etc.). Ich bleibe ‘am Ball’ und orientiere auf meiner Webseite laufend über neue Gefährdungslagen und zu treffende Massnahmen. Stets noch mehr von Bedeutung ist, wie bereits in meiner Abhandlung ‘ Ihre Sicherheit ist uns wichtig ‘ erläutert, Ihre Betriebssysteme und Anwendungen wie auch alle Treiber und selbstverständlich auch das Security-Paket zeitnah aktuell zu halten.
Längst nicht mehr alles wird automatisch aktualisiert!
100% Schutz gibt es nicht. Doch mit den empfohlenen Massnahmen haben Sie das maximal Mögliche getan, sich auf Ihren Geräten vor allerlei Bedrohungsvarianten zu schützen.

Das Jahr 2018 wartet nebst diesen unerfreulichen Aspekten hoffentlich mit erfreulichen Aspekten auf Sie.

Für mich und mein Geschäft fängt das Jahr 2018 mit einer 7-wöchigen Totalsanierung meiner Räumlichkeiten an. Deshalb habe ich mich letztes Jahr dazu entschieden, die ersten 3 Wochen dieser lauten und umtriebigen Zeit mein Geschäft zu schliessen. Der Ankündigung auf meiner Webseite können Sie seit geraumer Zeit entnehmen, dass mein Geschäft vom 6. – 29. Januar 2018 geschlossen sein wird.

Nun freue ich mich, Ihnen auch für diese Zeit nähere Einzelheiten für den ‘Fall der Fälle’ mitteilen zu können:

  • KundInnen und Kunden mit Webseiten-Wartungsverträgen sei versichert, dass ich auch in bei geschlossenem Geschäft die Webseitenbetreuung kontinuierlich fortsetze.
  • Mit den KundInnen und Kunden mit Fernwartungs-Verträgen haben ich die Termine vereinbart.
  • Auch mit den Kundinnen und Kunden mit Vorort-Wartungsverträgen habe ich die Termine geregelt.
  • Für alle Kundinnen und Kunden, die meine Hilfe (Krisenintervention) in der Zeit vom 6. – 29. Januar 2018 benötigen, biete ich folgende eingeschränkten Kontaktmöglichkeiten an:

Für meine Rückmeldung habe ich täglich eine Sprechstunde zwischen 14:00 und 15:30 Uhr (MEZ = 08:00 – 09:30 HKT) eingeplant.
Im Falle eines Anliegens das meiner Krisenintervention bedarf, werde ich Sie in dieser Zeitspanne anrufen (per Skype, WhatsApp, Viber oder Mobile) und Ihr Anliegen mittels TeamViewer lösen.

Es ist noch unklar, wie gut Vorort (Thailand) die WLAN-Verbindungen sind.
Deshalb ist es allenfalls möglich, dass ich mich für ein lokales Mobileangebot entscheiden und Ihnen mit einer Ihnen unbekannten Rufnummer mit der Vorwahl 0066 (+66) anrufen werde.
Abhängig von der WLAN-Qualität, sind Verbindungen mittels WhatsApp, Viber und Skype möglich.
Sobald der Status abgeklärt ist, werde ich dies entsprechend auf meiner Webseite publizieren.

Mein Festnetztelefon mit der Rufnummer 061 535 46 11 ist während meiner Abwesenheit nicht bedient.
Mein Mobiltelefon mit der Ihnen bekannten Rufnummer 079 761 45 62 ist nicht bzw. nur temporär in Funktion. Deshalb bitte ich Sie, von Anrufen auf mein Mobiltelefon abzusehen (Gebühren ca. CHF 8.30/Min).
Sollte Ihnen kein anderer Kommunikationskanal offenstehen, bitte ich Sie, mir eine SMS zu senden.

Ich bin überzeugt, dass ich Ihnen für diese 3 Wochen eine Lösung für alle Situationen anbieten kann. Eventuell ist etwas mehr Geduld von Ihnen erforderlich.

In diesem Sinne freue ich mich auf meinen Urlaub und wünsche Ihnen, werte Kundinnen und Kunden, einen guten Start ins neue Jahr, das Ihnen Gesundheit und Zufriedenheit bringen möge.